Liebe Wählerinnen, liebe Wähler,

meine Frau Claudia und ich haben vor acht Jahren beschlossen, München zu verlassen und mit unseren Kindern nach Wunsiedel zu ziehen. Wir leben in einem der ältesten Häuser der Stadt – direkt am Koppetentor – und haben unsere Heimkehr ins Fichtelgebirge keine einzige Minute bereut.

In meiner Liebe zu Wunsiedel wurzelt auch mein ehrenamtliches Engagement: Mit dem Bürgerforum Wunsiedel habe ich vielfältige Kulturveranstaltungen, die Wunsiedler Wasserspiele 2018 und noch einiges mehr auf die Beine gestellt.

Auch die Aufwertung unseres Marktplatzes liegt mir am Herzen: Zusammen mit vielen engagierten Mitstreitern habe ich die Terrassen um die Kastanien gebaut und die Laternen mit bunt bemalten Scheiben ausgestattet.

Zahlreiche Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben in einer Reihe von ehrenamtlich betreuten Workshops der Jungen Kunstschule Fichtelgebirge die bunten Laternen auf dem Marktplatz gestaltet.

Bei allen meinen Aktivitäten profitiere ich von meiner langjährigen Erfahrung als selbstständiger Filmemacher: Ich bin es gewohnt, mit knappen Mitteln beste Ergebnisse zu erzielen. Ich nehme Gesprächspartner ernst und respektiere unterschiedliche Perspektiven. Ich bringe Menschen zusammen und begeistere sie für gemeinsame Ziele.

Genau dieses konstruktive Miteinander werde ich auch als Bürgermeister zum Wohl von ganz Wunsiedel einsetzen.

Der junge Künstler Florian Meier aus Creußen hat zu den Wunsiedler Wasserspielen 2018 die Fassade des alten Bahnhofs mit einem großformatigen Wandbild gestaltet.

Lassen Sie uns miteinander die Zukunft gestalten!
Herzlichst, Ihr Stefan Frank